www.Tenten-Stiftung.de
Für Bonner Bürgerinnen und Bürger

LeA - Lebensqualität im Alter e.V.

LeA - Lebensqualität im Alter e.V. ist eine Initiative, die speziell für Demenzkranke geeignete Wohnprojekte ins Leben gerufen hat. In einer Wohngemeinschaft leben sechs bis acht hilfs- und pflegebedürftige Menschen zusammen.

Jeder Mieter hat einen eigenen Wohn- und Schlafbereich. Das Alltagsleben findet weitgehend in einem oder mehreren Gemeinschaftsräumen und einer dazugehörigen Küche statt. In der Wohngemeinschaft werden unterschiedliche Hilfs- und Pflegeangebote von den LeA-Mitarbeitern koordiniert und vernetzt. Schwerpunkt der Arbeit ist der angemessene Umgang mit Demenzkranken. Dazu werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Hause fachkundig geschult.

Mit seinen Wohnprojekten leistet der Verein uneigennützig vorbildliche Arbeit und zeigt Alternativen in dem hochaktuellen Problem des Umgangs mit der steigenden Zahl von Demenzkranken auf. LeA teilt sich den Tenten-Preis 2009 mit dem Projekt "Haus am Müllestumpe e.V.".

 
Der Tenten-Preis
Die Stiftung verleiht zum Gedenken an das Stifterehepaar und zur allgemeinen Förderung des Stiftungszwecks alljährlich einen Preis.
Der Tenten-Preis und die Preisträger.